Extraktion der Brennmaschine

Partner: Extraktion der Brennmaschine

Wir haben einen Auftrag für unseren Partner realisiert, der sich mit der Herstellung von Brennmaschinen beschäftigt. Ziel ist es, die Brennmaschine beim Brennen von Kunststoffprodukten zu extrahieren.

Für die Extraktion der Brennmaschine verwendeten wir die von uns hergestellte G&G Patro JET Filtereinheit mit einer Extraktionskapazität von Q = 4.700 m3 / h. Das Filtrationsgerät ist mit Filterpatronen ausgestattet – TI206 mit Flammschutzmittel aus Nanofaser, regenerierten Druckluftimpulsen. Der Radialventilator befindet sich in einer Akustikbox, um einen niedrigen Geräuschpegel zu gewährleisten. Das Abgas der gefilterten Luft wird in die Außenumgebung geleitet. Unsere Lieferung beinhaltete die Installation einer neuen Filtereinheit mit Anschluss an die Rohrleitungen des Investors. Die Implementierung wurde von unserer Partnerfirma V-Dusting bereitgestellt. Das Absaugen beim Brennen des Kunststoffs hatte anfänglich Probleme mit der Bildung einer luftdichten Kunststoffkruste auf dem Filtermaterial. Dieses Problem wurde durch Zugabe von Sorptionsmittel zur Saugleitung beseitigt. Dieses Sorptionsmittel band die Kunststoffpartikel zusammen und mit Hilfe der Regeneration wird der Staub in den Abfallbehälter geschlagen.

Beschreibung des Patronenfilters

Es handelt sich um eine trockene Patronenfiltervorrichtung für Staubfraktionen, die mit einer automatischen Regeneration des Filtermediums mittels Druckluft ausgestattet ist. Die Regeneration des Filtermediums erfolgt zyklisch in festgelegten Zeitintervallen mit der Möglichkeit der Steuerung entsprechend dem aktuellen Druckverlust. Die Saugleistung wird vom verwendeten Lüfter je nach Materialtyp und erforderlicher Belastung der Filteroberfläche bestimmt. Die Belastung der Filteroberfläche ist für den G&G Patro JET-Filter auf mindestens 1,0 m3 / m2 / min eingestellt. Der Lüfter ist nicht Teil der Filtereinheit. Wir fertigen Filtrationsgeräte in einer Ausführung für die Platzierung im Freien, ohne dass eine Überdachung erforderlich ist. Die Filtrationsanlage erreicht mit 99,9% eine hohe Filtrationseffizienz, so dass die gefilterte Luft in die Produktionshalle zurückgeführt werden kann. Das Verhältnis der Luftrückführung zum Hallenraum und zur Außenumgebung wird vom Konstrukteur der Technologie gemäß den Eigenschaften des extrahierten Materials und den Luftbedingungen der Produktionsanlage bestimmt.

Weitere Referenzen

Entstaubung einer Autowrack-Brechleine

Partner: Entstaubung einer Autowrack-Brechleine

Die Luft wird dann zu Zyklonabscheidern geleitet, wo die groben Partikel der Lichtfraktion abgetrennt werden. Die auf diese Weise eingefangenen…

Wärmedämmung von Rohren

Partner: Wärmedämmung von Rohren

Gleichzeitig verhindert die Wärmeisolierung der Rohrleitung, dass das Gas innerhalb der Rohrleitungswege abkühlt, und trägt dazu bei, die Möglichkeit der…

Sie möchten unser Partner werden?

Mit der Partnerschaft erhalten Sie Zugriff auf unseren Online-Katalog für Partner, einschließlich Preisinformationen, automatisch generierter Angebote und deren Verlauf. Bitte füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus. Unsere Verkaufsabteilung wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.